Werbung

Binden tragen ohne zu schwitzen? Meine Erfahrung

Lisa Albrecht
Lisa Albrecht
Stoffbinden gegen Schwitzen

Die Temperaturen steigen, wir haben nun definitiv den Sommer zurück. Ich sonnte mich gerade auf der Terasse und musste spontan daran denken, dass ich ja bald meine Tage bekomme. Früher hätte ich bei diesem Gedanken nur genervt geseufzt. Denn bei sommerlichen Temperaturen sind Binden keine schöne Angelegenheit. Man kommt ins schwitzen und sie riechen schneller unangenehm. Jeder, der Wegwerfbinden aus überwiegend Plastik verwendet hat, weiß, worüber ich spreche. Um dieses Problem zu entschärfen, kann man ja auch auf Tampons oder eine Menstruationstasse zurückgreifen. Da ich aber gar nicht so gerne, zumindest jetzt nicht mehr, Dinge in meinem Körper herumtragen möchte (über meine Gründe berichte ich gerne in einem anderen Beitrag) - benutze ich nun sehr gerne Stoffbinden.

Stoffbinden gegen Schwitzen

Stoffbinden und das Schwitzen

Man mag es nicht glauben, aber Stoffbinden sind gar nicht schwitzig oder muffig. Man muss es selbst ausprobieren, um diese Tatsache an der eigenen Haut zu spüren. Aber an sich ist es doch ziemlich logisch. Tragen wir Polyester-Unterwäsche oder andere synthetische Kleidungsstücke, schwitzen wir viel stärker. Setzen wir auf natürliche Materialien wie z.B. Baumwolle, ist das Tragegefühl deutlich angenehmer. Das Schwitzen ist zwar natürlicherweise immer vorhanden, aber die Feuchtigkeit kann durch den Stoff doch viel besser entweichen. Daher entsteht dieses schwitzig-unangenehme Gefühl auf der Haut gar nicht erst.

Stoffbinden ohne Plastik aus Bio-Baumwolle

Stoffbinden mit Plastikschicht

Klar gibt es Stoffbinden auch mit einer Plastikschicht zwischendrin, als Sicherheit. Da würde ich aufpassen und zumindest im Sommer darauf verzichten - vor allem bei so heißen Temperaturen. Aber auch so bin ich kein Plastikfan und setze lieber auf Stoffbinden komplett ohne diese Plastikschicht. Denn ausgelaufen ist bei mir bis jetzt kaum eine Binde, man weiß doch ungefähr, wann man wechseln muss. So eine Plastikschicht mag zwar zuerst praktisch klingen, doch verhindert sie leider auch den Luftaustausch.

Stoffbinden ohne Plastik aus Bio-Baumwolle

Welche Stoffbinden besonders angenehm auf der Haut sind

Meine Lösung ist: Ich setze auf Stoffbinden aus Bio-Baumwolle ohne eine zusätzliche Plastiklage (PUL). Daher muss ich nicht mehr genervt seufzen, wenn ich bei solch heißen Temperaturen meine Tage bekomme und draußen viel unterwegs bin. Ich fühle mich sehr wohl mit meinen Stoffbinden. Und nach der Wäsche sind sie auch schnell trocken - die Sonne machts möglich. Bis bald, eure Lisa.

Beitrag von Lisa Albrecht am 17. Juni 2021 veröffentlicht.